Stadtgalerie Feuerwache


Eines der ältesten Fotos des teltscher Stadtplatzes, welches in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgenommen wurde, zeigt in der Nähe des heutigen Hauses Nr. 122 ein gotisches Tor mit einem Renaissance-Schild, das den Zugang zur heutigen Straße „U Masných krámů“ (Bei den Fleischläden) schloss. In dieser Straße befanden sich angeblich 26 Fleischgeschäfte - in zwei Reihen zu je 13 – in denen die Meister der Fleischerzunft höchstpersönlich das Fleisch zerteilten und verkauften, da sie dies sonst nirgends in Teltsch tun durften. Anfang der 60er Jahre hat sich dies geändert und die Meister bekamen die Freiheit das Fleisch auch zu Hause zu zerteilen. Die verlassenen Geschäfte ließ die damalige deutsche Stadtverwaltung im Jahr 1870 abreißen und an ihrer Stelle eine Feuerwache für die neu gegründete Freiwillige Feuerwehr bauen. Das Gebäude sieht heute wieder so aus wie damals – bis vor Kurzem besaß es nach dem Umbau vom Jahr 1944 zwei Einfahrten, die wegen der neuen Motortechnologie notwendig wurden.
nach Prof. Rampula frei gestaltet von MUDr. Otto Svoboda

An der Stelle der heutigen Galerie stand früher ein gotisch gewölbtes Tor mit einem Renaissance-Schild aus dem 17. Jahrhundert, welches den Zugang zu den Fleischläden bildete. Der Brand im Jahre 1871 war ein Impuls zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr, dem Abriss der Geschäfte und dem Bau der Feuerwache. Das Haus der Feuerwache ist somit das jüngste Gebäude am teltscher Stadtplatz.
Das kleine romantische Gebäude wurde im Jahr 1944 durch das Herausbrechen zweier gewaltiger Einfahrten, die den architektonischen Charakter des Gebäudes bis zu seiner Rekonstruktion im Jahr 2004 veränderten, der neuen Technologie angepasst. Das Projekt zur Rückkehr zur ursprünglichen Gestalt arbeitete 1971 Ak. Arch. Doc. Václav Girsa aus. Für den Holzboden der Galerie wurden alte Bretter von der Burg Kost in Westböhmen verwendet. Die gusseisernen Aufhänge- und Beleuchtungsvorrichtungen erinnern an technische Konstruktionen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und im Geiste dieser Zeit ist auch das Aushängeschild der Galerie gestaltet.
Das Ausstellungsprogramm der Galerie bemüht sich als eine würdevolle Ergänzung der architektonischen Sehenswürdigkeiten im historischen Kern der Stadt wahrgenommen zu werden. Die Stadtgalerie organisiert jährlich fünf ca. zweimonatige Autorenpräsentationen und achtet auf sorgfältige Auswahl der ausstellenden Künstler und Werke.

Übersetzung Zdenka Weickmann


Öffnungszeiten

April
Dienstag - Sonntag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Mai - September
Dienstag - Sonntag: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr



Eintrittskarten

15 Kč Erwachsene
10 Kč Kinder, Studenten
30 Kč Familien (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 15 J.)


Tel. +420 567 112 410 
e-mail: ghd@volny.cz


 
VLOŽIL: Terezie Veselá (31.05.2012) , UPRAVIL: Jana Nováková (09.01.2020)
Historie města
Další povídání z anotačního textu v administraci ....
Go somewhere
Telčské listy
Další povídání z anotačního textu v administraci ....
Go somewhere
Akce pořádané ve městě Telči
Další povídání z anotačního textu v administraci ....
Go somewhere

V Ě Ž   s v .   D U C H A

interaktivní expozice o historii a současnosti města


Aktuální přehled počasí pro Telč

17.02.2020
19:53:34
Teplota vzduchu 7.2 °C
Rychlost větru 0 km/h
Tlak vzduchu 1019.6 hPa
Denní srážky 0 mm
UV 0.0
Sluneční záření 0 W/m²

Partneři města TELČ

Město Telč podporuje

Podjavořičan
PS TELČísla
PS Smetana
Průvan - PS Santini
Mažoretky Telč
Kulturní spolek Oblast
Muzejní spolek
Společnost telčské místní dráhy
Český svaz chovatelů
Český svaz zahrádkářů
Mezi dvěma branami
Spolek Javořice
Divadelní spolek Za paravánem
Divadelní spolek Drdivadlo
Spolek Na větvi
Sdílení o.p.s.
PDT volnočasový z.s. (Panský dvůr Telč)
SK Telč
Sokol Telč.
Autoklub Tourservis Telč Automoto klub
Autoklub Tourservis Telč Kynologický klub
Autoklub Tourservis Telč Potápěčský klub
Autoklub Tourservis Telč Střelecký klub
Klub českých turistů Telč
Jednota Orel Telč
BK Žabaři Telč
Krasobruslařský klub Telč z.s.
Florbal Telč z.s.
Kickbox Klub Reborn, z.s., Klatovec
Spolek telčských velocipedistů
Croquet club Dynamo Telč